Schulnetzwerke, Tagungen
17-62-11 | PZ.BS - FEBL - FHNW HSA | FACHTAGUNG 2017: METHODISCHES HANDELN IN DER ÜBERGANGSBEGLEITUNG - VON DER SCHULE ZUM BERUF

Inhalt

Die zweite interprofessionelle Fachtagung zur Begleitung von Jugendlichen im Übergang von der Schule zum Beruf stellt methodische Zugänge und Fragen ins Zentrum. In den letzten Jahren sind viele Ansätze entwickelt worden, um Jugendliche gezielt in ihren Selbst-, Sozial-, Methoden- und Fachkompetenzen zu fördern, Benachteiligungen abzubauen und soziale Teilhabe zu ermöglichen. Dabei bieten sich je nach Kontext und Zielgruppe unterschiedliche Zugänge an. Bezugspunkt der Diskussion ist dabei die Frage, zu was Jugendliche im Übergang gefördert und ermutigt werden sollen - im Spannungsfeld zwischen der Aneignung von Arbeitsmarkttugenden und einer selbstverantworteten Teilhabe an der Gesellschaft.

Datum: Sa, 28.10.2017
Ort: Olten
Informationen: www.fhnw.ch/ph/tagungen
Leitung: HSA FHNW

Anmeldung an

www.fhnw.ch/ph/tagungen


  




  Zurück zur Kursliste