Diagnostik,Förderung, ISF
17-53-31 A | PZ.BS  | SUPERVISION UND FACHLICHER AUSTAUSCH PSYCHOMOTORIK

Ziel

Die Supervision und die gegenseitige Unterstützung tragen dazu bei, dass für anstehende Probleme im herausfordernden Berufsalltag individuelle Lösungsmöglichkeiten gefunden werden. In einer wertschätzenden Atmosphäre können neue Sichtweisen gewonnen werden.

Inhalt

Die Teilnehmenden bringen aus ihrem Arbeitsalltag Fragestellungen, Themen oder Falldarstellungen mit, welche sie bearbeiten möchten.

Arbeitsweise

Mit unterschiedlichen Methoden werden die Themen bearbeitet, dabei kommen neben dem Gespräch auch spielerische Elemente zum Zug.

Leitung

Christine Kellermüller, Supervisorin und Coach

Durchführung

Di, 25.10.2016, 09.15-12.15 Uhr
drei weitere Termine à 3 Stunden nach Absprache

Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

120 CHF

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Zielgruppe

Psychomotorik-Therapeut/-innen

Hinweise

BS keine Kurskosten

Anmeldung an

PZ.BS


  

In Warenkorb legen



  Zurück zur Kursliste