Sprache
17-31-06 B | PZ.BS  | SPIEL UND SPRACHE IM VORSCHULALTER (SIWB ZUM LP 21)

Ziel

Sie vertiefen Ihr Wissen zur Spiel- und Sprachentwicklung von Kindern im Vorschulalter. Der Fokus wird auf die Bedeutung des Spiels für das allgemeine Lernen, insbesondere für den Spracherwerbsprozess gelegt.

Inhalt

- Entwicklung des Spiels in den ersten sechs Lebensjahren - Besonderheiten des Spiels bei (sprach-) entwicklungsauffälligen Kindern - Praktische Videobeispiele zur Entwicklung und Bedeutung des Spiels

Arbeitsweise

Theoretische Ausführungen und zahlreiche Videos und Fallbeispiele aus der Praxis

Leitung

Claudia Dürmüller, MSc. dipl. Logopädin

Durchführung

Vorgesehene Dauer: 2-3 Stunden, Details nach Absprache

Ort

schulintern, wird von der Schulleitung festgelegt

Teilnehmerzahl

max. 30 Personen

Zielgruppe

Schulinterne Weiterbildung und Beratung zur Einführung des LP 21

Hinweise

Schwerpunkt Lehrplan 21

Anmeldung an

pz@bs.ch


  




  Zurück zur Kursliste